Beiträge

Winter 2017/18: Stark im Finale

Mit Rekordkälte geht der Winter 2017/18 zu Ende, und beweist damit, dass es in Zeiten des Klimawandels selbstredend auch mal kalt sein darf. Eine Bilanz.

Der Mythos von weißen Weihnachten

Alle Jahre wieder …
Selten im Jahr sind wir Meteorologen so gefragt wie in der Adventzeit, schließlich gilt es möglichst früh zu verkünden, was sich viele von uns erwarten: weiße Weihnachten. Dumm nur, dass es sich hierbei um ein Klischee handelt, welches noch dazu die gleiche Herkunft hat wie der heutige (kommerzialisierte) Weihnachtsmann: Amerika!

Weiterlesen

Danke, Jänner!

Die letzten Winter zählen zu den wärmsten der österreichischen Messgeschichte. Dem heurigen bleibt ein solches Schicksal erspart – dank eines winterlichen Jänners. Eine Bilanz zum Winter 2016/17.

Winter-Halbzeit

Nach drei extrem warmen Wintern in Serie, könnte der heurige einer der kältesten des 21. Jahrhunderts werden. Und das, obwohl der Dezember alles andere als winterlich war. Eine Bilanz zur Halbzeit.

Erster Schnee im Süden

Zum ersten Mal in diesem Winter ist nun auch der Süden Österreichs mal weiß geworden!
Schneearmut im Süden ist – abhängig von der Wetterlage – nicht so ungewöhnlich; dass es aber in der ersten Winterhälfte überhaupt nicht schneit, sehr wohl: Vielerorts ist das heute im Süden das späteste Schneefallereignis der jeweiligen Messgeschichte!

Weiterlesen