Beiträge

Erster Schnee im Süden

Zum ersten Mal in diesem Winter ist nun auch der Süden Österreichs mal weiß geworden!
Schneearmut im Süden ist – abhängig von der Wetterlage – nicht so ungewöhnlich; dass es aber in der ersten Winterhälfte überhaupt nicht schneit, sehr wohl: Vielerorts ist das heute im Süden das späteste Schneefallereignis der jeweiligen Messgeschichte!

Weiterlesen

Der Schneeflockenmann

Die meisten hierzulande hatten wohl schon einmal mit Schnee zu tun. Viele nutzen ihn bei sportlichen Aktivitäten auf Ski- und Langlaufpisten, andere formen ihn zu Figuren oder Wurfgeschoßen. Für andere bedeutet er viel Arbeit – Stichwort Schneeräumung. Manche erfreuen sich wiederum einfach nur an seinem Anblick. Doch kaum jemand sieht mal genauer hin …

Weiterlesen

Winter 2015/16: Silber!

Alles, nur kein Winter
Blühende Wiesen im Dezember, Pollenflug im Jänner und Bienen, die sich bereits im Februar zu Tode rackern: Der Winter 2015/16 hat praktisch durchgehend einen auf Frühling gemacht und platziert sich damit auf Platz 2 der wärmsten Winter der österreichischen Messgeschichte. Die Bilanz eines Winters, der nie wirklich einer sein wollte.

Weiterlesen

Winter-Halbzeit

Überraschende Wende
Kaum zu glauben: Das mit dem Winter 2015/16 kann noch was werden! Nach einem Rekord-Dezember in Sachen Temperatur, Sonnenschein und Schnee, war auch die erste Jänner-Hälfte jetzt nicht so der Renner. Umso überraschender, dass wir nun vor einer der kräftigsten Kältewellen seit Jahren stehen. Eine Bilanz zur Winterhalbzeit.

Weiterlesen

Ernüchternde Winterbilanz

Danke, Februar!
Und wieder ein Winter, der seinem Namen nicht gerecht wird! Lediglich der Feber konnte einen Totalreinfall verhindern, indem er einfach „normal“ war – weder zu kalt, noch zu warm. Dezember und Jänner allerdings haben auch diesmal mehr als enttäuscht – eine Bilanz zum Winterende.

Weiterlesen