Beiträge

Sommer 2016: Bloß subjektiv scheiße

Überraschung?!
Es mag für viele eine echte Überraschung sein, aber der Sommer 2016 reiht sich – wie praktisch all seine Vorgänger im 21. Jahrhundert – unter die wärmsten der österreichischen Messgeschichte! Und das, obwohl der heurige interessanterweise nicht eine Hitzewelle brachte. Ein Widerspruch? Keineswegs! Eine Bilanz zum Sommerende und warum trotzdem die meisten glauben, dieser Sommer wäre ein Reinfall gewesen …

Weiterlesen

Das Jahr ohne Sommer

Was so alles passieren kann, wenn in Europa der Sommer ausfällt, zeigt das Jahr 1816. Ein spannender Rückblick in die Geschichte.

Österreichische BP-Wahl 2016

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Doch wie sehen das die Bundespräsidentschaftskandidaten?

Winter 2015/16: Silber!

Alles, nur kein Winter
Blühende Wiesen im Dezember, Pollenflug im Jänner und Bienen, die sich bereits im Februar zu Tode rackern: Der Winter 2015/16 hat praktisch durchgehend einen auf Frühling gemacht und platziert sich damit auf Platz 2 der wärmsten Winter der österreichischen Messgeschichte. Die Bilanz eines Winters, der nie wirklich einer sein wollte.

Weiterlesen

2015: Willkommen im Klimawandel!

Halfway to hell!
Noch im Dezember 2015 traten die Staaten dieser Welt in Paris zusammen und ließen sich zum Beschluss des nunmehr 21. Weltklimagifpels bejubeln – das berühmte 2-Grad-Ziel wurde völkerrechtlich bindend festgenagelt. Keine 5 Wochen später steht fest: Die Hälfte davon ist erreicht, 2015 lag die Temperatur erstmals 1 Grad über dem vorindustriellen Niveau. Ein beunruhigender Abschluss eines Rekordjahres.

Weiterlesen