Winter 2015/16: Silber!

Alles, nur kein Winter
Blühende Wiesen im Dezember, Pollenflug im Jänner und Bienen, die sich bereits im Februar zu Tode rackern: Der Winter 2015/16 hat praktisch durchgehend einen auf Frühling gemacht und platziert sich damit auf Platz 2 der wärmsten Winter der österreichischen Messgeschichte. Die Bilanz eines Winters, der nie wirklich einer sein wollte.

Weiterlesen

2015: Willkommen im Klimawandel!

Halfway to hell!
Noch im Dezember 2015 traten die Staaten dieser Welt in Paris zusammen und ließen sich zum Beschluss des nunmehr 21. Weltklimagifpels bejubeln – das berühmte 2-Grad-Ziel wurde völkerrechtlich bindend festgenagelt. Keine 5 Wochen später steht fest: Die Hälfte davon ist erreicht, 2015 lag die Temperatur erstmals 1 Grad über dem vorindustriellen Niveau. Ein beunruhigender Abschluss eines Rekordjahres.

Weiterlesen

Winter-Halbzeit

Überraschende Wende
Kaum zu glauben: Das mit dem Winter 2015/16 kann noch was werden! Nach einem Rekord-Dezember in Sachen Temperatur, Sonnenschein und Schnee, war auch die erste Jänner-Hälfte jetzt nicht so der Renner. Umso überraschender, dass wir nun vor einer der kräftigsten Kältewellen seit Jahren stehen. Eine Bilanz zur Winterhalbzeit.

Weiterlesen

Paris: Historisch heiße Luft

Paris ist zu Ende
Von “historisch” bis zu “Ein Sieg für die ganze Welt!” – angesichts der Lobeshymnen, die zum Ende des nunmehr 21. Weltklimagipfels gesungen werden, gewinnt man ja fast den Eindruck, in Paris wurde der Stein der Weisen oder Aladins Wunderlampe gefunden – einmal reiben und wusch, das Problem des Klimawandels ist passee. Doch sehen wir uns mal abseits des ganzen Politker-Blablas an, was im neuen Klimavertrag überhaupt drinsteht. Verdient dieser wirklich den Stempel “historisch”?

Weiterlesen

Auf nach Paris!

Das Schwerpunkt-Thema zum Weltklimagipfel in Paris.