Auf nach Paris!

Im Dezember 2015 treten die Nationen dieser Welt in Paris zusammen, um über das Schicksal unser aller Welt zu entscheiden: Ein neuer Klimavertrag muss her – das berühmte Kyoto-Protokoll läuft nämlich mit 2020 aus. Ein schwieriges Unterfangen, denn die bisherigen Klimakonferenzen zeigen nur allzu deutlich: Politik und Wirtschaft verstehen es perfekt, nationale Interessen vor das Wohl aller zu stellen und blockieren damit alle Bemühungen, den Klimawandel effektiv zu bekämpfen.

Doch wie ist es eigentlich zu Kyoto gekommen und was steht da drinnen? Was müssen die Ziele von Paris sein? Und: Lässt sich der Klimawandel überhaupt noch verhindern? Fragen über Fragen, denen ich diesen Schwerpunkt widmen möchte, bevor es kurz vor Weihnachten heißt: Auf nach Paris!

Teil 1: Aufruf zum Kampf: Der erste Meilenstein – in Österreich gesetzt!
Teil 2: Die Entdeckung des Klimawandels: Nobelpreisträger auf Irrwegen.
Teil 3: Der Callendar-Effekt – des Klimawandels erster Beweis?
Teil 4: Keelings CO2-Messung: Eine Kurve verändert die Welt.
Teil 5: Von Villach über Toronto, Genf, Rio bis Berlin: Der Weg nach Kyoto.
Teil 6: Das Kyoto-Protokoll – Nichts mehr als ein zahnloser Tiger!
Teil 7: Erfolg oder Niederlage? – Kyoto auf dem Prüfstand.
Teil 8: Was, wenn Paris kein Erfolg wird? Das 2°-Ziel in Bildern.
Teil 9: Historisch heiße Luft – der neue Weltklima-Vertrag von Paris auf dem Prüfstand.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.